Fakultät für Psychologie

Titelbild der Fakultät Psychologie Foto: Torsten Silz
 

Profil

Die Fakultät für Psychologie an der FernUniversität in Hagen umfasst zwölf Professuren, die in einer Kombination traditioneller und innovativer Grundlagen- und Anwendungsfächer das nicht-klinische Spektrum der Psychologie in Forschung und Lehre vertreten. Die Fakultät gehört zu den Gründungsmitgliedern des Fakultätentags Psychologie. Sie ist die einzige Fakultät einer auf Fernlehre spezialisierten Universität im Fakultätentag.

Zahlen und Fakten

  • Erste Professur: 1978
  • Gründung der Fakultät Psychologie: 2018
  • Professorinnen/Professoren: 13
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter: 76
  • Nichtwissenschaftliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter: 13
  • Studierende: 14.945 (im Wintersemester 2020/21)
  • Abschlüsse: 756 (im Prüfungsjahr 2020)
 

Diversität

Foto: Jakob Studnar

Die Fakultät für Psychologie an der FernUniversität in Hagen versteht sich als einen Ort der Vielfalt, an dem die Kernprinzipen Offenheit, Wertschätzung und Partizipation strukturell verankert und in der Lehre und Forschung aktiv gelebt werden. Näheres hierzu finden Sie in unserem Diversity Statement.

40 Jahre Psychologie an der FernUniversität in Hagen

Hände mit Handschuhen untersuchen alte Papierdokumente. Foto: Torsten Silz
Blick in die Geschichte: Das Psychologiegeschichtliche Forschungsarchiv wurde 1998 gegründet.

Die Fakultät für Psychologie an der FernUniversität in Hagen wurde im Jahr 2018 gegründet. Den ersten Lehrstuhl für Psychologie gab es allerdings bereits im Jahr 1978. Vor der Fakultätsgründung gehörte das Fach Psychologie zunächst zum Fachbereich Erziehungs- und Sozialwissenschaften (ESG), anschließend zu der aus diesem Fachbereich hervorgegangenen Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften (KSW).

Im Jahr 2008 wurde mit dem B.Sc.-Psychologie der erste universitäre Fernstudiengang in Psychologie an einer deutschen Universität akkreditiert. Start des Studienbetriebs war das WS 2008/2009. Im Jahr 2011 folgte die Akkreditierung des ersten Fernstudiengangs M.Sc.-Psychologie an einer deutschen Universität. Start des Studienbetriebs war das SS 2012.

 
 

Aktuelles aus der Fakultät

  • Foto: boonchai_wedmakawand/GettyImages

    Hinweise zur Störung einiger IT Systeme

    Aufgrund eines technischen Defekts ist ein Großteil der IT-Anwendungen der FernUniversität weiterhin nicht verfügbar. Hier finden Sie weitere Infos.

    21.06.2022

  • Foto: FernUniversität

    Spatenstich für den Neubau der Fakultät

    Eine Vision nimmt Gestalt an: Für rund 19 Millionen Euro baut die FernUniversität aus Landesmitteln einen Neubau für die Fakultät für Psychologie.

    22.06.2022

  • Foto: Jakob Studnar

    Langer Abend der Studienberatung – Ready to Start?

    Die Studienfachberatung für Psychologie lädt am 23. Juni alle Studieninteressierten zu einem virtuellen Informationsabend über Zoom ein.

    21.06.2022

  • Foto: Manuel Arias Duran/Moment/Getty Images

    Wie werden „normale Menschen“ zu Massenmördern?

    Man muss kein Psychopath sein, um im Krieg schreckliche Dinge zu tun, sagt Andreas Mokros, Psychologie-Professor an der FernUniversität.

    13.05.2022

  • Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg

    Pionierin der Umweltpsychologie geehrt

    Prof. Lenelis Kruse-Graumann wurde der Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg verliehen. Von 1985 bis 2007 war sie in Hagen tätig – als erste Professorin der FernUniversität.

    05.05.2022

  • Foto: Volker Wiciok

    studyPORT: Das neue Portal für Studium und Lehre

    Alle Studierenden der Fakultät erhalten ab dem 3. Mai die wichtigsten Services und Informationen der FernUniversität in Hagen gebündelt in dem neuen Portal studyPORT.

    03.05.2022

  • Foto: BG Universitätsklinikum Bergmannsheil

    Sich mit den Augen mitteilen

    FernUni-Forschende ergründen gemeinsam mit einem Team des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil, wie Eye-Tracking-Systeme Schwerkranken auf der Intensivstation helfen können.

    26.04.2022

  • Foto: Henning Ross

    Systemisches Coaching in Theorie und Praxis

    Ab November bildet die FernUniversität Interessierte zu systemischen Coaches weiter. Ziel ist nicht nur berufliche Qualifikation, sondern auch Persönlichkeitsentwicklung.

    31.03.2022

  • Foto: FernUniversität

    Die FernUni ist keine „große Unbekannte“

    Der neue Junior-Professor für „E-Mental Health und Entwicklungspsychologie“ unterrichtete bereits Studierende der FernUni. Philip Santangelo ist von ihrer Motivation begeistert.

    23.03.2022

  • Junge Frau mit Kopftuch arbeitet am Smartphone Foto: svetikd/E+/Getty Images

    Was macht internationale Studierende erfolgreich?

    Die FernUniversität beteiligte sich an einem Verbundprojekt, das die Situation von internationalen Studierenden erforscht hat. Ein Bericht bündelt die praxisrelevanten Ergebnisse.

    17.02.2022

  • Foto: FernUniversität

    Digitaler Schreibabend: Gemeinsam weiter im Text!

    Am 18. Februar lädt die FernUniversität alle Studierenden und Promovierenden, die gerade an einer wissenschaftlichen Arbeit schreiben, zum digitalen Schreibabend.

    18.01.2022

  • Nachbarn streiten sich über Zaun hinweg Foto: shironosovi/Stock/Getty Images

    Man sieht sich immer mehrmals

    Wie beeinflusst die Erfahrung mit einem Menschen nachfolgende Kontakte? Das legt eine neue psychologische Studie dar. Hauptautorin ist FernUni-Forscherin Sarina Schäfer.

    15.12.2021

  • Mensch allein in dunklem Tunnel Foto: Bernhard Lang/Stone/Getty Images

    Nicht im luftleeren Raum

    Aus Sicht der Sozialpsychologie sind räumliche Kontexte wichtig. Das war Thema der Tagung „Psychology of Places“, mitorganisiert von FernUni-Professorin Anette Rohmann.

    03.12.2021

  • Foto: Radio Hagen

    Prof. Andreas Mokros im Podcast von Radio Hagen

    Der FernUni-Psychologe spricht über Psychopathie, den Fall James Fallon, Social Media-Psychos und vieles mehr. Hier geht es zur Aufzeichnung.

    15.11.2021

  • Schwarze Frau bei Verkehrskontrolle Foto: RichLegg/E+/GettyImages

    Fragwürdige Kontrollen: lauter Einzelfälle?

    Eine psychologische Studie untersucht, wie der gesellschaftliche Kontext die Häufigkeit von polizeilichen Verkehrsstopps von Schwarzen US-Bürgerinnen und Bürgern beeinflusst.

    30.09.2021

Fakultät für Psychologie | 22.06.2022