Studieren ohne Abitur an der FernUni Hagen

junge Frau arbeitet an Werkbank Foto: fotolia, Image Source

Auch ohne Abitur können Sie an der FernUniversität studieren. Bereits seit mehreren Jahren bieten wir den Universitätsabschluss für beruflich Qualifizierte erfolgreich an.

Hier finden Sie weitere Informationen zu:


Meister/in oder vergleichbar Qualifizierte/r

Meister/innen und vergleichbar Qualifizierte können ohne Abitur unmittelbar jeden Bachelorstudiengang an der FernUni aufnehmen.

Als vergleichbar gelten Aufstiegsfortbildungen, die im § 2 der Berufsbildungshochschulzugangsverordnung genannt wurden. Darunter fallen z. B.:

  • Meister/in im Handwerk
  • Industriemeister/in
  • IHK-Fachwirt/in
  • Abschluss einer Fachschule entsprechend der Rahmenvereinbarung über Fachschulen der Kultusministerkonferenz (z. B. staatlich geprüfte/r Techniker/in, staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in)
 

Beruflich Qualifizierte/r mit fachlicher Eignung

Beruflich Qualifizierte mit fachlicher Eignung für ihren gewünschten Bachelorstudiengang können ohne Abitur unmittelbar das Studium an der FernUni aufnehmen.

Die Aufnahme des fachlich entsprechenden Bachelorstudiengangs ist möglich, wenn Sie

  • über eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung verfügen,
  • eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis im Ausbildungsberuf (Vollzeittätigkeit, Teilzeittätigkeit wird anteilig berücksichtigt) nachweisen und
  • Ihre berufliche Qualifikation durch die Fakultät als fachlich entsprechend eingestuft wurde.
 

Berufsausbildungen, die fachlich dem angestrebten Studium entsprechen

    • Ergotherapeut/in
    • Erzieher/in
    • Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen
    • Förderlehrer/in
    • Heilerziehungspfleger/in
    • Logopäde/ Logopädin
  • Für den Bachelorstudiengang Kulturwissenschaften wurde seitens der Fakultät keine beruflichen Qualifikationen als fachlich entsprechend eingestuft.

    Um das Studium aufzunehmen haben Sie die Wahl zwischen einem Probestudium und einer Zugangsprüfung.

    • Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen
    • Verwaltungsfachangestellte/r
    • Sozialversicherungsfachangestellte/r
  • Für den Bachelorstudiengang Psychologie wurde seitens der Fakultät keine beruflichen Qualifikationen als fachlich entsprechend eingestuft.

    Um das Studium aufzunehmen haben Sie die Wahl zwischen einem Probestudium und einer Zugangsprüfung.

    • Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung
    • Fachinformatiker/in - Systemintegration
    • Informationselektroniker/in FB Bürosystemtechnik
    • IT-System-Elektroniker/in
    • Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in
    • Systeminformatiker/in
    • Staatlich geprüfte/r informationstechnische/r Assistent/in
    • Staatlich geprüfte/r Informatiker/in
    • Staatlich geprüfte/r Industrietechnologe / Industrietechnologin - Datentechnik
    • Staatlich geprüfte/r Assistent/in für Softwaretechnologie
    • Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in
    • Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung
    • Fachinformatiker/in - Systemintegration
    • Informationselektroniker/in FB Bürosystemtechnik
    • IT-System-Elektroniker/in
    • Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in
    • Systeminformatiker/in
    • Staatlich geprüfte/r informationstechnische/r Assistent/in
    • Staatlich geprüfte/r Informatiker/in
    • Staatlich geprüfte/r Industrietechnologe / Industrietechnologin - Datentechnik
    • Staatlich geprüfte/r Assistent/in für Softwaretechnologie
    • Augenoptiker/ Augenoptikerin
    • Automobilkaufmann/ Automobilkauffrau
    • Bankkaufmann/ Bankkauffrau
    • Buchhändler/ Buchhändlerin
    • Drogist/ Drogistin
    • Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen/ Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen
    • Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung/ Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung
    • Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/ Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste
    • Fachinformatiker/ Fachinformatikerin
    • Fachkraft für Hafenlogistik
    • Fachkraft für Lagerlogistik
    • Fachmann für Systemgastronomie/ Fachfrau für Systemgastronomie
    • Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk/ Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk
    • Fotomedienfachmann/ Fotomedienfachfrau
    • Geomatiker/ Geomatikerin
    • Hotelkaufmann/ Hotelkauffrau
    • Immobilienkaufmann/ Immobilienkauffrau
    • Industriekaufmann/ Industriekauffrau
    • Informatikkaufmann/ Informatikkauffrau
    • Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker/ Informations- und Telekommunikationssystem-Elektronikerin
    • Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann/ Informations- und Telekommunikationssystem-Kauffrau
    • Investmentfondskaufmann/ Investmentfondskauffrau
    • Justizfachangestellter/ Justizfachangestellte
    • Kaufmann für audiovisuelle Medien/ Kauffrau für audiovisuelle Medien
    • Kaufmann für Büromanagement/ Kauffrau für Büromanagement
    • Kaufmann für Dialogmarketing/ Kauffrau für Dialogmarketing
    • Kaufmann für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen/ Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
    • Kaufmann für Marketingkommunikation/ Kauffrau für Marketingkommunikation
    • Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung
    • Kaufmann für Tourismus und Freizeit/ Kauffrau für Tourismus und Freizeit
    • Kaufmann für Verkehrsservice/ Kauffrau für Verkehrsservice
    • Kaufmann für Versicherungen und Finanzen/ Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
    • Kaufmann im E-Commerce/ Kauffrau im E-Commerce
    • Kaufmann im Einzelhandel/ Kauffrau im Einzelhandel
    • Kaufmann im Eisenbahn- und Straßenverkehr/ Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr
    • Kaufmann im Gesundheitswesen/ Kauffrau im Gesundheitswesen
    • Kaufmann im Groß- und Außenhandel/ Kauffrau im Groß- und Außenhandel
    • Luftverkehrskaufmann/ Luftverkehrskauffrau
    • Mathematisch-technischer Softwareentwickler/ Mathematisch-technische Softwareentwicklerin
    • Medienkaufmann Digital und Print/ Medienkauffrau Digital und Print
    • Musikfachhändler/ Musikfachhändlerin
    • Notarfachangestellter/ Notarfachangestellte
    • Patentanwaltsfachangestellter/ Patentanwaltsfachangestellte
    • Personaldienstleistungskaufmann/ Personaldienstleistungskauffrau
    • Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellter/ Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte
    • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter/ Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
    • Rechtsanwaltsfachangestellter/ Rechtsanwaltsfachangestellte
    • Schifffahrtskaufmann/ Schifffahrtskauffrau
    • Servicefachkraft für Dialogmarketing
    • Servicekaufmann im Luftverkehr/ Servicekauffrau im Luftverkehr
    • Sozialversicherungsfachangestellter/ Sozialversicherungsfachangestellte
    • Sport- und Fitnesskaufmann/ Sport- und Fitnesskauffrau
    • Steuerfachangestellter/ Steuerfachangestellte
    • Tourismuskaufmann (Kaufmann für Privat- und Geschäftsreisen)/ Tourismuskauffrau (Kauffrau für Privat- und Geschäftsreisen)
    • Veranstaltungskaufmann/ Veranstaltungskauffrau
    • Verkäufer/ Verkäuferin
    • Verwaltungsfachangestellter/ Verwaltungsfachangestellte

    Bildungsgänge der Berufsfachschulen

    • Assistent/in für Freizeitwirtschaft (staatlich geprüft)
    • Assistent/in im Gesundheits- und Sozialwesen (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Gesundheitstourismus(staatlich geprüft)
    • Assistent/in in hauswirtschaftlichen Betrieben
    • Assistent/in für Hotelmanagement (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Polizeidienst und Verwaltung (staatlich geprüft)
    • Assistent/in in der Systemgastronomie (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Tourismus (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Tourismusmanagement (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Freizeitwirtschaft (staatlich geprüft)
    • Euro-Korrespondent/in (staatlich geprüft)
    • Euro-Management-Assistent/in (staatlich geprüft)
    • Europasekretär/in (staatlich geprüft)
    • Fachmann/frau für Euro-Hotelmanagement (staatlich geprüft)
    • Fachmann/frau für Hotelmanagement (staatlich geprüft)
    • Fachkraft für Haushaltsführung und ambulante Betreuung (staatlich geprüft)
    • Fachkraft für Hauswirtschaft und Familienpflege (staatlich geprüft)
    • Fremdsprachenkorrespondent/in (staatlich geprüft)
    • Hauswirtschaftliche/r Assistent/in (staatlich geprüft)
    • Hauswirtschaftlich-technische/r Assistent/in (staatlich geprüft)
    • Hauswirtschaftsassistent/in (staatlich geprüft)
    • Hauswirtschaftshelfer/in (staatlich geprüft)
    • Industrietechnologe / Industrietechnologin – Datentechnik
    • Informatiker/in (staatlich geprüft)
    • Internationaler Marketingassistent/in (staatlich geprüft)
    • Internationaler Touristikassistent/in (staatlich geprüft)
    • Internationaler Wirtschaftsfachmann/frau (staatlich geprüft)
    • Kaufmännische/r Assistent/in (staatlich geprüft)
    • Kaufmännische/r Medienassistent/in (staatlich geprüft)
    • Kommunikationsdesigner/in (staatlich geprüft)
    • Kommunikationswirt/in (staatlich geprüft)
    • Logistikassistent/in (staatlich geprüft)
    • Medienassistent/in (staatlich geprüft)
    • Sportassistent/in (staatlich geprüft)
    • Technische/r Kommunikationsassistent/in (staatlich geprüft)
    • Touristikassistent/in (staatlich geprüft)
    • Tourismusassistent/in (staatlich geprüft)
    • Augenoptiker/ Augenoptikerin
    • Automobilkaufmann/ Automobilkauffrau
    • Bankkaufmann/ Bankkauffrau
    • Buchhändler/ Buchhändlerin
    • Drogist/ Drogistin
    • Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen/ Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen
    • Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung/ Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung
    • Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/ Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste
    • Fachinformatiker/ Fachinformatikerin
    • Fachkraft für Hafenlogistik
    • Fachkraft für Lagerlogistik
    • Fachmann für Systemgastronomie/ Fachfrau für Systemgastronomie
    • Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk/ Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk
    • Fotomedienfachmann/ Fotomedienfachfrau
    • Geomatiker/ Geomatikerin
    • Hotelkaufmann/ Hotelkauffrau
    • Immobilienkaufmann/ Immobilienkauffrau
    • Industriekaufmann/ Industriekauffrau
    • Informatikkaufmann/ Informatikkauffrau
    • Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker/ Informations- und Telekommunikationssystem-Elektronikerin
    • Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann/ Informations- und Telekommunikationssystem-Kauffrau
    • Investmentfondskaufmann/ Investmentfondskauffrau
    • Justizfachangestellter/ Justizfachangestellte
    • Kaufmann für audiovisuelle Medien/ Kauffrau für audiovisuelle Medien
    • Kaufmann für Büromanagement/ Kauffrau für Büromanagement
    • Kaufmann für Dialogmarketing/ Kauffrau für Dialogmarketing
    • Kaufmann für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen/ Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
    • Kaufmann für Marketingkommunikation/ Kauffrau für Marketingkommunikation
    • Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung
    • Kaufmann für Tourismus und Freizeit/ Kauffrau für Tourismus und Freizeit
    • Kaufmann für Verkehrsservice/ Kauffrau für Verkehrsservice
    • Kaufmann für Versicherungen und Finanzen/ Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
    • Kaufmann im E-Commerce/ Kauffrau im E-Commerce
    • Kaufmann im Einzelhandel/ Kauffrau im Einzelhandel
    • Kaufmann im Eisenbahn- und Straßenverkehr/ Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr
    • Kaufmann im Gesundheitswesen/ Kauffrau im Gesundheitswesen
    • Kaufmann im Groß- und Außenhandel/ Kauffrau im Groß- und Außenhandel
    • Luftverkehrskaufmann/ Luftverkehrskauffrau
    • Mathematisch-technischer Softwareentwickler/ Mathematisch-technische Softwareentwicklerin
    • Medienkaufmann Digital und Print/ Medienkauffrau Digital und Print
    • Musikfachhändler/ Musikfachhändlerin
    • Notarfachangestellter/ Notarfachangestellte
    • Patentanwaltsfachangestellter/ Patentanwaltsfachangestellte
    • Personaldienstleistungskaufmann/ Personaldienstleistungskauffrau
    • Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellter/ Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte
    • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter/ Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
    • Rechtsanwaltsfachangestellter/ Rechtsanwaltsfachangestellte
    • Schifffahrtskaufmann/ Schifffahrtskauffrau
    • Servicefachkraft für Dialogmarketing
    • Servicekaufmann im Luftverkehr/ Servicekauffrau im Luftverkehr
    • Sozialversicherungsfachangestellter/ Sozialversicherungsfachangestellte
    • Sport- und Fitnesskaufmann/ Sport- und Fitnesskauffrau
    • Steuerfachangestellter/ Steuerfachangestellte
    • Tourismuskaufmann (Kaufmann für Privat- und Geschäftsreisen)/ Tourismuskauffrau (Kauffrau für Privat- und Geschäftsreisen)
    • Veranstaltungskaufmann/ Veranstaltungskauffrau
    • Verkäufer/ Verkäuferin
    • Verwaltungsfachangestellter/ Verwaltungsfachangestellte

    Bildungsgänge der Berufsfachschulen

    • Assistent/in für Freizeitwirtschaft (staatlich geprüft)
    • Assistent/in im Gesundheits- und Sozialwesen (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Gesundheitstourismus(staatlich geprüft)
    • Assistent/in in hauswirtschaftlichen Betrieben
    • Assistent/in für Hotelmanagement (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Polizeidienst und Verwaltung (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Softwaretechnologie (staatlich geprüft)
    • Assistent/in in der Systemgastronomie (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Tourismus (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Tourismusmanagement (staatlich geprüft)
    • Assistent/in für Freizeitwirtschaft (staatlich geprüft)
    • Euro-Korrespondent/in (staatlich geprüft)
    • Euro-Management-Assistent/in (staatlich geprüft)
    • Europasekretär/in (staatlich geprüft)
    • Fachmann/frau für Euro-Hotelmanagement (staatlich geprüft)
    • Fachmann/frau für Hotelmanagement (staatlich geprüft)
    • Fachkraft für Haushaltsführung und ambulante Betreuung (staatlich geprüft)
    • Fachkraft für Hauswirtschaft und Familienpflege (staatlich geprüft)
    • Fremdsprachenkorrespondent/in (staatlich geprüft)
    • Hauswirtschaftliche/r Assistent/in (staatlich geprüft)
    • Hauswirtschaftlich-technische/r Assistent/in (staatlich geprüft)
    • Hauswirtschaftsassistent/in (staatlich geprüft)
    • Hauswirtschaftshelfer/in (staatlich geprüft)
    • Industrietechnologe / Industrietechnologin – Datentechnik
    • Informatiker/in (staatlich geprüft)
    • Informationstechnische/r Assistent/in (staatlich geprüft)
    • Internationaler Marketingassistent/in (staatlich geprüft)
    • Internationaler Touristikassistent/in (staatlich geprüft)
    • Internationaler Wirtschaftsfachmann/frau (staatlich geprüft)
    • Kaufmännische/r Assistent/in (staatlich geprüft)
    • Kaufmännische/r Medienassistent/in (staatlich geprüft)
    • Kommunikationsdesigner/in (staatlich geprüft)
    • Kommunikationswirt/in (staatlich geprüft)
    • Logistikassistent/in (staatlich geprüft)
    • Medienassistent/in (staatlich geprüft)
    • Sportassistent/in (staatlich geprüft)
    • Systeminformatiker (staatlich geprüft)
    • Technische/r Kommunikationsassistent/in (staatlich geprüft)
    • Touristikassistent/in (staatlich geprüft)
    • Tourismusassistent/in (staatlich geprüft)
    • Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen
    • Justizfachangestellte/r
    • Notarfachangestellte/r
    • Patentanwaltsfachangestellte/r
    • Rechtsanwaltsfachangestellte/r
    • Sozialversicherungsfachangestellte/r
    • Steuerfachangestellte/r
    • Verwaltungsfachangestellte/r
 

Beruflich Qualifizierte/r ohne fachliche Eignung

Wer als beruflich Qualifizierte/r ohne Abitur ein Fach an der FernUni Hagen studieren möchte, das nicht zu seinem bisherigen Berufsweg passt, kann über ein Probestudium oder eine Zugangsprüfung ins Studium einsteigen. Das gilt beispielsweise für Personen, die Praxiserfahrungen außerhalb ihres Ausbildungsberufs gesammelt haben, oder für Personen, deren Berufsausbildungen dem Studiengang nicht fachlich entsprechen. (Im Abschnitt "Beruflich Qualifizierte/r mit fachlicher Eignung" erfahren Sie, welche Berufsausbildungen den einzelnen Studiengängen zugeordnet sind.)

Die Aufnahme des Probestudiums oder die Teilnahme an der Zugangsprüfung ist möglich, wenn Sie

  • über eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung verfügen und
  • eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweisen (Teilzeittätigkeit wird anteilig berücksichtigt; Erziehung minderjähriger Kinder bzw. Pflege eines Angehörigen, eine 2. fachaffine Ausbildung, freiwilliger Wehrdienst, Bundesfreiwilligendienst, freiwilliges soziales Jahr usw. werden als Ersatz für eine Beschäftigung anerkannt).

Es ist Ihnen freigestellt, ob Sie sich für das Probestudium entscheiden und das Studium direkt aufnehmen, oder ob Sie zunächst die Zugangsprüfung ablegen. Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, die Zugangsprüfung während des Probestudiums abzulegen.

 

Erfülle ich alle Anforderungen?

Sollten Sie sich unsicher sein, die erforderlichen Kriterien zu erfüllen, um ohne Abitur an der FernUni zu studieren, können Sie uns vorab Ihre Unterlagen zur Überprüfung zukommen lassen. Zur Überprüfung ist es notwendig, dass eine Kopie des Zeugnisses über die Berufsausbildung/Aufstiegsfortbildung vorliegt.


Video: Studium für Beruflich Qualifizierte

Ohne Abitur zur Uni? Klar geht das, egal, ob in Vollzeit oder berufsbegleitend in Teilzeit. In diesem Clip erfahren Sie mehr über das Studienangebot der FernUni Hagen für Beruflich Qualifizierte.

 

 

Studierendenservice

E-Mail: info

Telefon: +49 2331 987-2444

Telefonische Sprechzeiten:
Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr

Kontaktseite

Webredaktion Studium | 19.05.2020